Mail & Phone

Mobile Dust Monitor MDM-2

Mobiles Feinstaubmessgerät mit Streulichtsensorik zur Echtzeit-Bestimmung der Feinstaubkonzentration PM2,5

Das kompakte und leichte Handmessgerät MDM-2 (Mobile Dust Monitor) misst die aktuelle PM2.5-Feinstaubkonzentration am Messort in Echtzeit. Dazu nutzt es ein photometrisches Streulicht-Messverfahren (Nephelometrie). Über eine grafische Trendanzeige lässt sich die Entwicklung der PM2.5-Konzentration nachvollziehen.

 

Produkthighlights

  • Echtzeit-Messung der PM2.5-Konzentration
  • Großer farbiger Touchscreen
  • Grafische Trendanzeige
  • Verschiedene Messbereiche wählbar
  • Schnittstellen: Mini-USB, Mikro-SD, Bluetooth
  • Batteriebetrieb (aufladbar über USB-Schnittstelle)

Beschreibung

Aufbau

Der MDM-2 besteht aus folgenden Hauptkomponenten:

  • Streulicht-Photometer mit Laserdiode und Photodetektor
  • Farbiger Touchscreen zur Bedienung und Anzeige der Messwerte
  • Pumpe und Ansaugöffnung mit Insektenschutz (Volumenstrom ca. 0,3 l/min)
  • Temperatur- und Feuchtesensor
  • Akkumulator
  • Schnittstellen: Mini-USB, Mikro-SD, Bluetooth

Funktionsweise

Zur Messung wird über eine Ansaugöffnung mit Insektenschutz Außenluft mit einem Volumenstrom von ca. 0,3 l/min eingesaugt. Zum Nullpunktabgleich wird ein Nullluftfilter mit der Ansaugöffnung verbunden. Der Abgleich erfolgt automatisch.

Über die Ansaugöffnung gelangt die zu messende Luft in das Streulicht-Photometer. Im Photometer wird das Aerosol von einem Laser beleuchtet. Das von den Staubpartikeln gestreute Licht wird dann von einem Photodetektor erfasst und als verstärktes Signal ausgegeben. Dieses Ausgangssignal ist ein direktes Maß für die Schwebstaubkonzentration.
Aufgrund der verwendeten Lichtwellenlänge dominiert die PM2,5-Fraktion das Messsignal des Photodetektors, wodurch die direkte Messung dieser Fraktion ermöglicht wird.

Die gemessene PM2,5-Konzentration wird auf dem Touchscreen in Echtzeit angezeigt. Zudem wird der Verlauf der Messwerte intern gespeichert und als Verlaufskurve angezeigt. Für die Anzeige der Messwerte stehen mehrere Messbereiche zur Auswahl. Standardmäßig ist der Messbereich 0 bis 100 µg/m³ eingestellt. Zusätzlich sind die Umgebungsmesswerte ablesbar.

Neben dem Betrieb als Stand-Alone-Gerät können Sie den MDM-2 auch in Verbindung mit einem Windows-PC verwenden. Mit der mitgelieferten Software lassen sich Gerätefunktionen über den PC abrufen, Messwerte speichern und grafische Darstellungen des Messverlaufs aufrufen.

Als Unternehmen für innovative Messtechnik entwickelt und produziert die Comde-Derenda GmbH seit über 40 Jahren im Bereich Umweltmesstechnik. Entdecken Sie hier unsere Staubsammelgeräte, Wägesysteme, Probenahmeköpfe und weitere Umweltmesstechnik-Projekte!

 

Die Informationen entsprechen dem aktuellen Wissensstand. Die Comde-Derenda GmbH behält sich technische Änderungen vor. Die Haftung für Folgeschäden aus der Anwendung von Produkten der Firma Comde-Derenda GmbH ist ausgeschlossen.

Technische Daten

Volumentrom ca. 0,3 l/min
Messzeit Kontinuierlich
Messbereich 1 0 … 100 μg/m³
Messbereich 2 0 … 1000 μg/m³
Auflösung 1 μg/m³
Ansprechzeit < 5 s
Messunsicherheit (Tagesmittelwert) < 15 %
Hilfsenergie 5 V DC
Leistungsbedarf ca. 0,8 VA
Datenausgänge Mini-USB, Mikro-SD, Bluetooth
Abmessungen Länge 220 mm
  Breite 90 mm
  Höhe 75 mm
Gewicht ca. 485 g

 

© 2017-2019 Comde-Derenda GmbH

Datenschutzerklärung | Impressum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen