Eingeschränkte Erreichbarkeit zum Jahresende

Bitte beachten Sie, dass wir in der Zeit vom 20.12.2018 bis 02.01.2019 nur eingeschränkt telefonisch erreichbar sein werden. Wir möchten Sie bitten, uns in diesem Zeitraum Bestellungen, Anfragen und andere Anliegen bevorzugt per E-Mail zu senden.  

Mehr

Comde-Derenda Wuxi erhält Zertifikat für Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015

Im September 2018 wurde Comde-Derenda Wuxi nach GB/T 19001-2016 / ISO 9001:2015 zertifiziert. Das Tochterunternehmen der Comde-Derenda GmbH in Stahnsdorf im chinesischen Wuxi war bereits nach ISO 9001:2008 zertifiziert und erneuerte nun sein Zertifikat gemäß dem aktuellen Standard. Seit seiner Gründung stärkte Comde-Derenda Wuxi kontinuierlich die interne Prozessoptimierung, steigerte das Dienstleistungsbewusstsein und verbesserte stetig die Entwicklungs- und Produktionsprozesse seiner Produkte. Der in der ISO 9001 spezifizierte QM-Standard ist eines der meistverbreiteten Managementinstrumente auf der Welt und wird von über 1 Mio. Firmen in 161 Ländern und Regionen genutzt. Es wurde entwickelt, um Firmen bei der Verbesserung des Verständnisses und der Steuerung von Prozessen sowie der internen Kommunikation zu unterstützen. Außerdem ist eine kontinuierliche Verbesserung der Kundenzufriedenheit durch bestmögliche Erfüllung von Kundenansprüchen innerhalb der gesetzlichen und behördlichen Vorgaben ein wesentliches Ziel.

Mehr

Servicetechniker (m/w) – Stahnsdorf

Für unseren Bereich Umweltmesstechnik in Stahnsdorf bei Berlin suchen wir einen Mitarbeiter.Ihr ProfilAusbildung zum Mechatroniker oder Elektroniker für Geräte und Systeme /Automatisierungstechnik (oder vergleichbares),Mindestens 3 Jahre BerufserfahrungGute kommunikative FähigkeitenKreativität, Flexibilität und Engagement beim ServiceeinsatzFähigkeit zur Arbeit in interdisziplinären Teamsgute Deutschkenntnissegute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Ihre AufgabenService- und Wartungseinsätze in Deutschland und Europa an verschiedenen Standorten unserer MesssystemeKundenorientierte Kommunikation vor OrtSachdienlicher Austausch mit unserem internen Vertriebs- und EntwicklungsbereichVerantwortungsvolles Repräsentieren der Firma nach AußenSie erwartetMitwirkung in einem starken Team mit flachen HierarchienMitarbeit am europäischen Luftmessnetz auf operativer EbeneEine Anstellung in einem stetig wachsenden Berliner-Brandenburgischen Unternehmen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an Herrn Haro Derenda, stellen@comde-derenda.de

Mehr

Systemadministrator IT (m/w) – Stahnsdorf

Für unseren Standort in Stahnsdorf bei Berlin suchen wir einen Mitarbeiter.Ihr ProfilSie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker (m/w) oderSie haben ein Fachhochschulstudium im Fachbereich Technischer Informatik oder in einem verwandten Fachbereich erfolg­reich abgeschlossen.Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung, oderSie haben bereits vor und während Ihrer Ausbildung profunde praktische Kenntnisse erworben.Sie verfügen über gute Englischkennt­nisse in Wort und Schrift.Ihre AufgabenInstallation, Wartung, Service und Anwenderbetreuung bei MS Windows Betriebssystemen, MS Office, SAP Business One Clients, Tortoise SVNVerwaltung von Diensten wie Exchange Online, Sharepoint Online, TelefonieAnsprechpartner für externe Dienste oder AdministratorenSicherstellung der Funktion der IT-Infrastruktur:MS Windows Servern inkl. HyperV, Backup (Novastar, Altaro), NAS, VDSL, VPN.Einkauf von Hard- und Software sowie Verbrauchsmaterial.Erstellen von Softwaretools für die interne Verwendung.Sie erwartetDie Mitwirkung in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien.Attraktive Gestaltungs- und Entfaltungs­möglichkeiten in Ihrem Beruf. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an Herrn Haro Derenda, stellen@comde-derenda.de

Mehr

Fachkraft Elektronik (m/w) – Stahnsdorf

Für unseren Bereich Umweltmesstechnik in Stahnsdorf bei Berlin suchen wir einen Mitarbeiter.Ihr ProfilAusbildung zum Mechatroniker oder Elektroniker für Geräte und Systeme  (oder vergleichbares)Keine Berufserfahrung nötigGute kommunikative FähigkeitenKreativität, Flexibilität und Engagement im TagesgeschäftFähigkeit zur Arbeit in interdisziplinären Teamsgute DeutschkenntnisseEnglischkenntnisse von Vorteil.Ihre AufgabenProduktion elektronischer Geräte und Systeme für die Umwelt- und AutomatisierungstechnikTeamübergreifende Kommunikation vor OrtSachdienlicher Austausch mit unserem internen Vertriebs- und EntwicklungsbereichVerantwortungsvolle ArbeitsweiseSie erwartetMitwirkung in einem starken Team mit flachen HierarchienFachliche Entwicklung im zukunftsweisenden Bereich Umwelt- und AutomatisierungstechnikMitarbeit am europäischen Luftmessnetz auf operativer EbeneEine Anstellung in einem stetig wachsenden Berliner-Brandenburgischen UnternehmenDie Möglichkeit, eigene Kompetenzen und Verantwortungsbereiche auszubauen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an Herrn Haro Derenda, stellen@comde-derenda.de

Mehr

Comde-Derenda präsentiert als Teilnehmer einer Delegationsreise in China innovative Luftgütemesstechnik

Zur Vertiefung und Festigung der deutsch-chinesischen Wirtschafts-beziehungen besuchte Ministerpräsident Dietmar Woidke gemeinsam mit Vertretern führender Wirtschaftsunternehmen und Forschungsinstitute im September 2018 Peking und die Provinz Hebei in China.Als Vertreter der Comde-Derenda GmbH präsentierte Nan Deng, Geschäftsführer der Niederlassung in Wuxi, auf einer Konferenz zur Förderung Grüner Technologien in Hebei Online-Messsysteme (Air Pollution Monitors – APM) und stellte Staubsammler (PNS) und Wägesysteme aus unserer Produktpalette vor. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der durchgehenden Verwendung von RFID-Technik zur Konsistenzerhaltung von Probenahmedaten während des gesamten Feinstaubmess-Prozesses. In China verwendet neben verschiedenen Forschungseinrichtungen und Luftgütemessnetzen unter anderem das China National Environmental Monitoring Center (CNEMC) Low Volume Sampler (LVS) und Probenahmesysteme (PNS), APMs und automatische Wägesysteme (AWS) aus dem Hause Comde-Derenda. Comde-Derenda Wuxi betreut neben dem chinesischen Markt die gesamte asiatisch-pazifische Region sowie Amerika. 

Mehr

Wirtschaftsminister Gerber und Bürgermeister Albers besuchen die Comde-Derenda GmbH

Im Rahmen einer Regionalreise zu führenden Wirtschaftsunternehmen im Kreis Potsdam-Mittelmark besuchte Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber am 15.08.2018 unsere Firma. Begleitet wurde der Minister vom Bürgermeister der Gemeinde Stahnsdorf Bernd Albers. Bei einem Rundgang mit Firmengründer Nobert Derenda und den Geschäftsführern Haro Derenda und Lutz Triebeneck verschafften sich die Politiker einen Überblick über die Geschäftsbereiche, Produkte und Produktionsstätten und sprachen über die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie über zukünftige Delegationsreisen. Beide Gäste lobten die Innovationskraft und den unternehmerischen Mut der Comde-Derenda GmbH. 

Mehr

SightCity 2018 – Internationale Messe für Blindenhilfsmittel

Auch dieses Jahr finden Sie uns wieder auf der SightCity, Europas größter internationaler Fachmesse für Blinden- und Sehbehinderten-Hilfsmittel. Auf der Messe präsentieren zahlreiche Aussteller aus der ganzen Welt ein vielfältiges Angebot an Produkten für Blinde und Sehbehinderte. Zudem gibt es ein umfangreiches Vortragsprogramm, das über neue Hilfsmittel, Serviceangebote und medizinische Fortschritte informiert. Die SightCity 2018 findet vom 25. bis 27. April im Sheraton Frankfurt Airport Hotel am Flughafen in Frankfurt/Main statt. Pierre Klein, Carsten Bey und weitere Mitarbeiter von Comde-Derenda freuen sich auf Ihren Besuch am Stand C6.Zeit: 25. – 27. April 2018Ort: Sheraton Frankfurt Airport HotelInfo: SightCity 2018

Mehr

Neue Preise im Bereich BHM ab dem 25. April 2018

Nachdem wir unsere Preise über viele Jahre stabil halten konnten, sind wir dieses Jahr zum 25. April 2018 gezwungen, die Verkaufspreise einiger unserer Blindenhilfsmittel anzuheben. Grund dafür sind die gestiegenen Einkaufspreise und die erhöhten Personalkosten. Wir hoffen, unsere langjährigen Kunden durch die hohe Qualität unserer Produkte und unsere Ausrichtung auf Ihre individuellen Bedürfnisse für diesen Umstand zu entschädigen. Sollten Sie Fragen zu den Preiserhöhungen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Preisliste 2018

Mehr

„Wir hören, wo der Ball ist“

Ein – wie wir finden – wundervolles Bild mit unserem Telefaltstock haben wir am 13. November in der „Zeit“ gefunden: Der blinde Tennisspieler Michael Wahl stellt seinen Sport vor. Ein äußerst lesenswerter Artikel, den wir hier ausdrücklich empfehlen. © Natalie Bothur

Mehr

Messe „Rundblick 2017“ in Hamburg

Am 11. November findet in Hamburg die Blindenhilfsmittelmesse „Rundblick 2017“ statt, an der wir als Aussteller teilnehmen werden. Wir präsentieren unsere aktuelle Produktpalette und bieten die Möglichkeit, direkt vor Ort zum günstigen Messepreis Waren zu erwerben. Sie finden uns zwischen 10:00 und 17:00 Uhr im Louis-Braille-Center, Holsteinischer Kamp 26 in 22081 Hamburg.

Mehr

EAC 2017 – European Aerosol Conference

Die European Aerosol Conference bietet auch 2017 wieder ein breites Spektrum an Themen, Vorträgen und Arbeitsgruppen für Wissenschaftler und Ingenieure aus ganz Europa. Auch Comde-Derenda ist vor Ort und freut sich auf Ihren Besuch. Die EAC 2017 findet vom 27.08.-01.09. in Zürich (Universität Zürich, Campus Irchel) statt.

Mehr

Comde goes Berliner Firmenlauf

Da bei so wundervollem Sommerwetter nicht immer nur gearbeitet werden kann, machten sich gestern vier Mitarbeiter von Comde-Derenda auf den weiten Weg nach Berlin, um das Unternehmen gemeinsam beim Berliner Firmenlauf zu repräsentieren. Vertreten waren alle Bereiche der Firma. Meikereayi aus der Umweltmesstechnik, Matze und Marc aus dem Bereich Sensorik und Eva von den Blindenhilfsmitteln gaben ihr Bestes, um einen heldenhaften 2599ten Platz in der Teamwertung und einen selbstausgerufenen Sonderpreis für das Team mit dem weitesten Anreiseweg zu erstreiten. Wir sind nächstes Jahr sicher wieder dabei!

Mehr

CIEPEC 2017- China International Environmental Protection Exhibition & Conference

Comde-Derenda lädt Sie zur „Internationalen Messe und Konferenz des Umweltschutzes“ ein. Seit 1986 hat sich CIEPEC zur ältesten und einflussreichsten Messe der chinesischen Umweltindustrie entwickelt. Hier werden aktuelle Produkte und Serviceleistungen der Industrie vorgestellt und ein Überblick über die entsprechenden Gesetze, die Präferenzen sowie Tendenzen des chinesischen Marktes gegeben. Comde-Derenda ergreift die Gelegenheit, um die hauseigenen IoT-basierten Cloud-Lösungen zu präsentieren. Diese finden bei unseren Kleinfiltergeräte (LVS/MVS), Automatischen Probenahmesystemen (PNS), automatischen Wägesystemen (AWS), Onlinemonitoren (APM) und Gasanalysekoffern für Feinstaub Anwendung. Deng Nan von Comde-Derenda Wuxi und Norbert Derenda von Comde-Derenda GmbH und weitere Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch. Messe Info: Messe Stand der Comde-Derenda: Halle 3, internationale Halle, 3217-3222 Messeort: China International Exhibition Center, Beijing 6 N 3rd Ring Rd E, Chaoyang Qu, Beijing, China Zeitraum der Messe: 13.06.2017-16.06.2017

Mehr

SightCity 2017 – Internationale Messe für Blindenhilfsmittel

Auch dieses Jahr finden Sie uns wieder auf der SightCity, Europas größter internationaler Fachmesse für Blinden- und Sehbehinderten-Hilfsmittel. Auf der Messe präsentieren zahlreiche Aussteller aus der ganzen Welt ein vielfältiges Angebot an Produkten für Blinde und Sehbehinderte. Zudem gibt es ein umfangreiches Vortragsprogramm, das über neue Hilfsmittel, Serviceangebote und medizinische Fortschritte informiert. Die SightCity 2017 findet vom 3. bis 5. Mai im Sheraton Frankfurt Airport Hotel am Flughafen in Frankfurt/Main statt. Pierre Klein, Eva Krusat und weitere Mitarbeiter von Comde-Derenda freuen sich auf Ihren Besuch am Stand C6.Zeit: 03. – 05. Mai 2017Ort: Sheraton Frankfurt Airport HotelInfo: SightCity 2017

Mehr

Hilfsmittelnummer für Kinderlangstöcke von Comde-Derenda

Wir haben am 2. März 2017 die Mitteilung erhalten, dass der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) unserem Antrag auf Aufnahme unserer Blindenlangstöcke für Kinder ins Hilfsmittelverzeichnis stattgegeben hat. Somit können unsere Kinderstöcke jetzt ebenso wie die Langstöcke für Erwachsene durch Vorlage eines Rezeptes bei den Krankenkassen zur Kostenübernahme eingereicht werden. Da dies bisher nicht der Fall war und Eltern junger blinder Kinder deren Langstöcke bis auf wenige Ausnahmen selber übernehmen mussten, freuen wir uns sehr über diesen Erfolg und bedanken uns noch einmal ausdrücklich bei dem Verein „Anderes Sehen e.V.“ und allen in der Frühförderung blinder Kinder beschäftigten PädagogInnen, die uns bei der Antragstellung unterstützt haben.    

Mehr

Nächste Seite »