Feinstaubkonzentration: Messungen des Fraunhofer-Instituts mit APM-2

Im Zusammenhang mit dem Dieselskandal berichtete die ARD in dem vielbeachteten Beitrag "Das Diesel-Desaster". Im Rahmen dieses Berichts führten Prof. Matthias Klingner und sein Team vom Fraunhofer-Institut am Stuttgarter Neckartor Messungen der Feinstaubkonzentration mit dem APM-2 durch.

Sie können den Beitrag über die Mediathek der ARD abrufen (Bericht über die Messungen ab Minute 14:10).

APM-2 der Firma Comde-Derenda GmbH